Deutschland
Mecklenburg

Schwerin – Rostock – Warnemünde – Müritz See – Wismar

1. Tag: Anreise nach Güstrow Über die Autobahn Frankfurt – Kassel - Hannover nach Güstrow. Die Silhouette der Stadt wird durch den Dom, die Pfarrkirche und das Renaissanceschloss g…

Termin verfügbar
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Güstrow

Über die Autobahn Frankfurt – Kassel - Hannover nach Güstrow. Die Silhouette der Stadt wird durch den Dom, die Pfarrkirche und das Renaissanceschloss geprägt. Wallenstein, Zar Peter I, August der Starke, Ernst Barlach u. v. a. haben hier ihre Spuren hinterlassen Unser 3***s Hotel Weinberg befindet sich in ruhiger Lage. Die modern und komfortabel eingerichteten Zimmer sind mit Bad/DU/WC, Telefon, Radio und TV ausgestattet. Das Hotel verfügt über gemütliche Gasträume, Sommergarten, Schauküche und Sauna.

2. Tag: Mecklenburgische Schweiz

Nach einem kurzen Rundgang durch Güstrow unternehmen Sie eine Rundfahrt durch die einzigartige Landschaft des Mecklenburgischen Binnenlandes. Über Krakow und Alt Schwerin geht es zunächst nach Malchow. Von hier starten Sie zu einer 5-Seen- und Kanalfahrt, sowie einer Fahrt über die Müritz nach Waren. Nach der Mittagspause geht es durch die Mecklenburgische Schweiz nach Basedow. Während einem Dorfspaziergang besuchen Sie das gleichnamige Schloss und den Schlossgarten. Die ehemalige Ritterburg wurde von der Familie Hahn im 16. Jh. zu einem repräsentativen Herrenhaus im Renaissancestil umgebaut. Anschließend haben Sie die Möglichkeit zu einer Kaffeepause im alten Schafstall in Basedow bevor es zurück nach Güstrow geht.

3. Tag: Rostock und Seebad Warnemünde

Nach dem Frühstück fahren Sie in eine der bedeutendsten Hafenstädte der deutschen Ostseeküste, nach Rostock. Ihr Stadtführer begleitet Sie durch das historische Stadtzentrum Es ist von Backsteinbauten geprägt und reich an Türmen, Stadttoren und mittelalterlichen Giebelhäusern. Sie sehen St. Marien, Rostocks größte und bedeutendste Kirche und das 700 Jahre alte Kloster zum Heiligen Kreuz. Anschließend fahren Sie weiter an die Küste nach Warnemünde. Das ehemalige Fischerdorf ist heute Rostocks beliebtestes Naherholungsziel und eines der meistbesuchten Seebäder der Ostsee. Am Passagierkai sind Sie von April bis September den „Traumschiffen“ dieser Welt ganz nah.

4. Tag: Wismar – Schwerin

Heute geht es in die alte Hansestadt Wismar. Der Marktplatz ist einer der größten Norddeutschlands. Sehenswert ist das älteste Gebäude Wismars, das Staffelgiebelhaus „Alter Schwede“, das Rathaus und die Wasserkunst, ein mit einer Kupferhaube bedeckter Pavillon. Anschließend entdecken Sie Schwerin, die Stadt der „Sieben Seen“. Rund 70 Seen breiten sich vor den Toren der Stadt bzw. innerhalb des Stadtgebietes aus. Besonders sehenswert sind das Schloss und der gotische Dom St. Maria und St. Johannes, sowie die hübsch renovierten Bürgerhäuser im Herzen der Altstadt. Am Nachmittag Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag: Ostsee pur

Zunächst geht die Fahrt über Bützow, Kröpelin nach Bad Doberan. Möglichkeit zum Stadtbummel. Auch ein Besuch im Münster Bad Doberan (Eintritt ca. 2,– e) lohnt sich. Das Münster, die „Perle der norddeutschen Backsteingotik“, zieht jährlich hunderttausende Besucher in seinen Bann. Anschließend Fahrt mit der „Mollibahn“ ins bekannte Ostseebad Kühlungsborn. Unternehmen Sie einen Spaziergang über die Strandpromenade, und genießen Sie die herrliche Aussicht von der Seebrücke aus. Entlang der Küste fahren Sie bis Rerik vorbei an der Salzhaffregion zurück nach Güstrow.

6. Tag: Heimreise

Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail an buero@busreisen-rothhaar.de.

Diese Reise anfragen:
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.