Frankreich
Kaiserstuhl – Elsass
„Weinbergsafari“

Obernai – Riquewihr – Kaysersberg – Colmar – Freiburg

1. Tag: Obernai – Riquewihr – Kaysersberg – Freiburg Über Bad Niederbronn und Hagenau fahren Sie nach Obernai, der Perle des Elsaß. Am Fuße des Mont Ste.Odile gelegen hat das klein…

Termin verfügbar

3 Tage Frankreich

pro Person ab 255 €

Reiseverlauf

1. Tag: Obernai – Riquewihr – Kaysersberg – Freiburg

Über Bad Niederbronn und Hagenau fahren Sie nach Obernai, der Perle des Elsaß. Am Fuße des Mont Ste.Odile gelegen hat das kleine Städtchen sein schönes Ortsbild erhalten. Das stattliche Rathaus, die Kornmarkthalle, der Renaissancebrunnen, die kleinen Gassen mit den alten Häusern aus Gotik und Renaissance wirken wie ein Stück Vergangenheit. (Aufenthalt) Anschließend Weiterfahrt zum alten Winzerstädtchen Riquewihr, dem wohl am meisten besuchten Ort im Elsass. Danach besuchen wir Kaysersberg. Hier haben Sie die Möglichkeit das Geburtshaus Albert Schweitzer`s zu besichtigen. Bummeln Sie durch die Winkel und Gassen dieser wunderschönen kleinen Stadt. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Emmendingen zu unserem 4* Hotel Windenreuter Hof.

2. Tag: Freiburg – Kaiserstuhl – Weinbergsafari

Nach dem Frühstück geht es in die sonnenverwöhnten Weinberge des Kaiserstuhls. Hier gedeihen große Weine wie Weißer und Grauer Burgunder oder Chardonnay. Starten Sie zur „Weinberg-Safari“. Mit dem Traktor geht es ganz abenteuerlich durch die Reben zum Weinkeller. Auf Ihrem Weg erfahren Sie allerhand Interessantes über den Weinbau. Und natürlich können Sie im Weinberg und im Keller die süffigen Schätze probieren. Nachdem Sie sich am Winzerbuffet mit typischen Köstlichkeiten gestärkt haben fahren Sie nach Freiburg. Keine Frage – Freiburg ist eine der schönsten Städte Deutschlands. Dazu tragen nicht nur die prächtigen Häuser der Altstadt, sondern auch noble Passagen und schicke Einkaufsviertel bei. Herz der Altstadt ist der Münsterplatz, der von mehreren alten Gebäuden, wie zum Beispiel dem roten Kaufhaus mit seinen Staffelgiebeln, dem Wenzingerhaus oder dem Kornhaus umgeben ist. Blickfang ist aber natürlich das aus rotem Sandstein erbaute Münster. Vom 116 m hohen, feingliedrigen Turm genießt man eine großartige Aussicht auf die Universitätsstadt. Am Abend Rückkehr ins Hotel.

3. Tag Colmar – Heimreise

Heute fahren Sie zunächst nach Colmar. In Colmars denkmalgeschützter Altstadt mit den pittoresken Straßenzügen, den Renaissance- und Fachwerkhäusern fühlt man sich ins Mittelalter versetzt. Prächtig erhaltene Fachwerkfassaden, das Pfisterhaus, das alte Kaufhaus, das Museum Unterlinden und nicht zuletzt Grünwalds Isenheimer Altar. Colmar kann mit vielen Schätzen aufwarten. Nutzen Sie die Zeit zu einer Stadtrundfahrt mit dem „Petit Train“ (Mehrpreis). Am Nachmittag treten Sie die Heimreise an.

Termine und Preise

3 Tage: Reisepreis pro Person im DZ p. P. 255 €

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag p. P. 55 €
Diese Reise anfragen:

3 Tage Frankreich

pro Person ab 255 €