Italien
Blumenriviera – Die Sonnenseite Italiens

Blühende Landschaften – Malerische Orte und Blaues Meer

Hier, wo das Klima zu jeder Jahreszeit mild und angenehm ist prägen Palmen, Orangen- und Zitronenhaine, pinienbewaldete Hügel, schroffe Felsvorsprünge und romantische Städte das Bi…

Termin verfügbar
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.

Hier, wo das Klima zu jeder Jahreszeit mild und angenehm ist prägen Palmen, Orangen- und Zitronenhaine, pinienbewaldete Hügel, schroffe Felsvorsprünge und romantische Städte das Bild einer abwechslungsreichen Landschaft. Ein einzigartiger Garten der Natur erwartet Sie. Das azurblaue Meer, die üppige Vegetation und die atemberaubenden Küsten laden Sie zu erholsamen Ferientagen ein.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise
Durch die Schweiz, vorbei am Vierwaldstätter See – St. Gotthard – Locarno zur ital. Grenze bei Como. Weiterfahrt vorbei an Mailand zu unserem 3***Hotel Villa delle Rose oder Hotel Ideal in Borgio Verezzi. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Dolceaque – San Remo
Nach dem Frühstück geht die Fahrt nach Dolceacqua, einem malerisch am Hang gelegenen Ort aus dem 12. Jh. Die Burgruine, die schmalen Gässchen, die typischen Steinhäuser und die mittelalterliche Brücke in Form eines Eselrückens werden Sie sicher beeindrucken. In dieser Umgebung wächst der edle ligurische Wein, der „Rossese die Dolceacqua“. Nach einem Aufenthalt geht es in die Blumenstadt San Remo. Unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der Uferpromenade oder durch die malerische Altstadt. Besonders bekannt ist die „Kasbah“ von San Remo, ein orientalisch anmutendes, völlig verwinkeltes Gewirr von Durchgängen und Gassen im historischen Zentrum. Entlang der ligurischen Küste und vorbei an den malerischen Orten Alassio und Albenga führt Sie unsere Panoramafahrt zurück nach Borgio Verezzi.

3. Tag: Nizza – Monaco
Der heutige Tag ist dem benachbarten Frankreich gewidmet. Den Vormittag verbringen Sie in Nizza, mit seinem Yachthafen, der berühmten Promenade des Anglais mit dem Hotel Negresco und der wunderschönen Altstadt. Danach steht das Fürstentum Monaco auf dem Programm. Genießen Sie das unvergleichliche Flair der örtlichen Paläste und Gärten. Zahlreiche Sportereignisse, wie das Formel-1-Rennen, Preisverleihungen und nicht zuletzt die Fürstenfamilie der Grimaldis bereichern Monaco mit Glanz und Glamour.

4. Tag: Genua – Rapallo – Portofino
Heute bieten wir Ihnen ein weiteres Highlight. Entlang der Rivieraküste geht es zunächst nach Genua. Nach einem kurzen Aufenthalt in der Hauptstadt Liguriens geht es weiter zur „Riviera di Levante“, nach Rapallo, einem der berühmtesten Ferienorte. Bummeln Sie über die luxuriösen Promenaden oder durch die Altstadt, deren Mittelpunkt die schöne Pfarrkirche und der bemerkenswerte Glockenturm von 1857 bilden. Von hier aus haben Sie die Möglichkeit zu einer kleinen Schifffahrt (Mehrpreis) entlang des eleganten Küstenstreifens nach Portofino. Bunte Häuser und viele kleine Gässchen drängen sich malerisch um die Bucht und führen zum berühmten Platz der geschliffenen Kiesel. Im Hafen liegen früher wie heute die Yachten der Reichen und er ist Tummelplatz des internat. Jet-Sets. Nachmittags Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail an buero@busreisen-rothhaar.de.

Diese Reise anfragen:
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.