Deutschland
Rhododendronblüte im Ammerland

1. Tag: Anreise Bremen Anreise über die Autobahn Köln – Dortmund – Münster nach Bremen. Hier erwartet Sie Ihr Führer zur Stadtbesichtigung. Die alte Hansestadt an der Weser, blickt…

Termin verfügbar
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Bremen
Anreise über die Autobahn Köln – Dortmund – Münster nach Bremen. Hier erwartet Sie Ihr Führer zur Stadtbesichtigung. Die alte Hansestadt an der Weser, blickt auf eine 1200 Jahre währende Geschichte zurück. Entdecken Sie die wunderschöne Altstadt mit dem einzigartigen Rathaus und dem traditionsreichen Schnoorviertel, dem ältesten erhaltenen Stadtviertel Bremens. Die großen Bremer Wahrzeichen zeugen von der bewegten Vergangenheit der Hansestadt. Hierzu zählen unter anderem das Bremer Rathaus, der Ratskeller, der St. Petri-Dom und die Böttcherstraße. Sie wohnen im 4**** Hotel Courtyard by Marriott in der Nähe des Bahnhofs.Die Zimmer sind mit Bad/DU/WC, Radio und TV ausgestattet. Das Hotel verfügt außerdem über ein Restaurant, in dem Bremer Spezialitäten und amerikanische Gerichte serviert werden. Die Innenstadt ist nur einen kurzen Spaziergang entfernt.  

2. Tag: Ausflug zur Rhodo nach Westerstede im Ammerland
Der heutige Ausflug führt Sie in die wunderbare Parklandschaft Ammerland, nach Westerstede. Rhododendren soweit das Auge reicht. In Westerstede besuchen Sie Europas größte Rhododendron-Schau „RHODO“, die hier alle vier Jahre stattfindet. Auf der Blumenschau können Sie sich über neue Sorten, Pflegetipps und Gestaltungsarten informieren. In der Innenstadt begrüßt Sie ein Meer von Rhododendren, das zahlreiche Besucher aus Nah und Fern in den staatlich anerkannten Erholungsort zieht. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Rundfahrt durch das Ammerland. Genießen Sie ein blühendes Paradies entlang herrlicher Parklandschaften und Gärten.

3. Tag: Bad Zwischenahn – Park der Gärten
Nach dem Frühstück geht die Fahrt nach Bad Zwischenahn. Im Herzen des Ammerlandes besuchen Sie den 14 ha großen Park der Gärten, der auf dem Gelände der ersten niedersächsischen Landesgartenschau entstand. Der Rhododendron-Bestand des Parks ist berühmt und einmalig in Europa. Mit ihren über 2000 Arten und Sorten bietet diese zwischen knorrigem alten Baumbestand gelegene Sammlung in den Monaten Mai und Juni einen unvergesslichen Blütenzauber. Zum Abschluss des Programms bleibt am Nachmittag noch Zeit zu einer Schifffahrt auf dem Zwischenahner Meer (Mehrpreis). Anschließend Rückfahrt nach Bremen.

4. Tag: Heimreise

Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail an buero@busreisen-rothhaar.de.

Diese Reise anfragen:
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.