Italien
Kamelienblüte in der Toskana

Ein Frühlingsanfang wie aus dem Bilderbuch

Die Toskana zählt zweifellos zu den landschaftlich reizvollsten Regionen Italiens. Ein beson­deres Erlebnis erwartet Sie aber zur Zeit der Kamelienblüte. Schon seit dem 18. Jh. sch…

Termin verfügbar

5 Tage Italien

pro Person ab 379 €

Die Toskana zählt zweifellos zu den landschaftlich reizvollsten Regionen Italiens. Ein beson­deres Erlebnis erwartet Sie aber zur Zeit der Kamelienblüte. Schon seit dem 18. Jh. schmücken die edlen asiatischen Pflanzen die Villen und Gärten mit ihren schillernden Farben. Lassen Sie den Winter hinter sich und genießen Sie die wunderbare Blütenpracht.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Versiliaküste

Fahrt über die Autobahn Freiburg – Basel – Luzern – Como – Mailand – La Spezia an die Riviera della Versilia. Abendessen und Übernachtung in einem guten 3*** Hotel an der Versilia-Küste.

2. Tag: Pisa & Lari

Der Tag beginnt mit dem Besuch von Pisa. Die unvergleichlichen Kunstschätze auf dem Platz der Wunder verdankt die Stadt ihrer Stellung als Seemacht im Mittelalter. Rechtschaffene Kaufleute und skrupellose Seeräuber mit ihren Beute­zügen finanzierten die Kathedrale, das Baptisterium und den Campanile, besser bekannt als Schiefer Turm. Anschließend geht es in das toskanische Dörfchen Lari inmitten grüner Hügel, von wo sich Ihnen ein atemberaubender Blick über die malerische Landschaft bietet. Hier besuchen Sie die Pastafabrik Martinelli, einen kleinen Traditionsbetrieb, in dem Sie Wissenswertes über das beliebteste Gericht der Italiener erfahren. Lari ist aber auch für seine Kirschen bekannt, deshalb werden Sie auch einen Kirschlikör verkosten.

3. Tag: Pistoia – San Miniato

Der Tag beginnt mit dem Besuch von Pistoia. Der historische Stadtkern mit seinen Stadt­mauern aus dem 14. Jhd. liegt rund um die Piazza del Duomo, der als einer der schönsten Plätze der Toskana gilt. Beherrscht wird der Platz von der San-Zeno-Kathedrale mit ihrem massiven Glockenturm. Neben dem Baptisterium befindet sich das Ospedale del Ceppo mit seiner hübschen Fassade und die freskengeschmückte Capella del Tau. Anschließend besuchen Sie den hübschen mittelalterlichen Ort San Miniato mit seinem typisch toskanischen Flair. Von seiner Burg genießen Sie eine herrliche Aussicht.

4. Tag: Kamelienausstellung Sant‘ Andrea di Compito

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Kamelie. Zunächst fahren Sie nach Sie nach Sant‘ Andrea di Compito, wo Sie ein wahrer Blütenrausch erwartet. Jedes Jahr Ende März findet das beliebte Kamelienfest statt. Überall in den Gärten, zwischen mittelalterlichem Gestein, aber auch in den vornehmen Villen kann man über 250 verschiedene Kameliensorten finden. Uralte Besitzungen laden zu diesem Fest in ihre Garten­anlagen ein. Hier kann man Kamelien ganz anderer Art bewundern: Kamelienbäume von bis zu 30 Metern Höhe in unvorstellbarer Blütenpracht. Danach besuchen Sie eine der schönsten lucchesischen Villen – die Villa Reale. Die traumhafte Parkanlage glänzt mit einer Kamelien-Allee, einem „Wasser Theater“, einem Spanischen Garten und einem Zitronengarten.

5. Tag: Heimreise

Termine und Preise

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag p. P. 80 €
Diese Reise anfragen:

5 Tage Italien

pro Person ab 379 €