Italien
Norditalienische Seen – Frühlingszauber

Gardasee – Iseosee – Lago Maggiore – Ortasee

Erleben Sie das Frühlingserwachen an den schönsten Seen Norditaliens. Entdecken Sie zauberhafte Orte, mediterranes Flair und eindrucksvolle Gärten in einer der schönsten Regionen I…

Termin verfügbar
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.

Erleben Sie das Frühlingserwachen an den schönsten Seen Norditaliens. Entdecken Sie zauberhafte Orte, mediterranes Flair und eindrucksvolle Gärten in einer der schönsten Regionen Italiens.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Gardasee

Anreise an den Gardasee. Ankunft am Nachmittag. Abendessen und Übernachtung im guten 3*** Hotel im Raum nördlicher Gardasee. Die Zimmer sind mit Bad/DU/WC, Telefon, und TV ausgestattet.

2. Tag: Riva del Garda – Arco – Tenno-See

Der heutige Ausflug führt Sie zunächst nach Riva del Garda. Charakteristisch für die Perle des Gardasees sind die Oliven- und Zitronenbäume, die Palmen und Lorbeersträucher. Nach Ihrem Rundgang fahren Sie weiter in den Luftkurort Arco. In der zweiten Hälfte des 19. Jh. wurde Arco zum Wintersitz des österreichischen Kaiserhofes. In dieser Zeit entstanden dort zahlreiche Jugendstilvillen, unter anderem die des Erz­herzogs Albrecht. Er begründete 1873 bei seiner Villa das Arboretum. In diesem Park befinden sich 200 Pflanzenarten, die aus verschiedenen Kontinenten stammen und sich Dank des milden Klimas entwickeln konnten. Erhalten sind sogar noch einige alte Steineichen aus der Zeit des Herzogs. Nach einem Spaziergang durch den Park erwartet Sie am Nachmittag die Verkostung von regionalen Produkten wie Öl und Käse. Vor der Rückkehr zum Hotel bleibt noch Zeit für einen kurzen Aufenthalt am Tenno-See. Der sauberste Süßwassersee Italiens mit seiner wunderbaren himmelblau-türkisen Farbnuance ist wahrlich eine Perle der Trentiner Landschaft.

3. Tag: André Heller Garten & Iseosee

Nach dem Frühtück bringt Sie der Bus zur Anlegestelle von Torri del Benaco. Mit der Fähre geht es nach Toscolano Maderno und weiter mit dem Bus nach Gardone Riviera. Im Garten des österreichischen Künstlers André Heller erwartet Sie eine besondere Symbiose von Natur, Kunst und Phantasie. 1988 erwarb Heller das 10.000 qm große Areal, das zwischen 1910 und 1970 von Artur Hruska mit über 2000 Pflanzen aus aller Welt angelegt wurde und bereicherte den Garten mit seinen Kunstwerken. Nach dem geführten Rundgang geht die Fahrt zum viertgrößten See Italiens, zum Iseo See. Hier geht es mit dem Privatmotorboot nach Monte Isola – sie ist die größte italienische See-Insel. Nach der Besichtigung Weiterfahrt zur Übernachtung im Raum Lago Maggiore.

4. Tag: Ascona – Locarno – Kamelienblütenfest

Heute erkunden Sie die schweizer Seite des Lago Maggiore. Erste Station ist der mondäne Ferienort Ascona – Domizil von Künstlern und der High Society. Die romantische Altstadt mit kleinen Gassen und die hübsche Uferpromenade mit ihren Straßencafés machen den besonderen Charme dieser Stadt aus. Weiter geht es zum Kamelienblütenfest in Locarno. Kamelien über Kamelien, verschlungene Gehwege und Weiher mit Wasserspielen erwarten die Besucher im Kamelienpark. Am Blumenmarkt kann man den Tessiner Frühling natürlich auch kaufen. Schlendern Sie über die Piazza Grande bevor es zurück zum Hotel geht.

5. Tag: Ortasee – Isola Bella & Stresa

Ihr Reiseleiter begleitet Sie heute zuerst nach Pettenasco. Von hier aus bringt Sie das Schiff nach Orta San Giulio mit seiner reizvollen Altstadt und der herrlichen Seepromenade. Weiter geht es zur Insel San Giulio mit ihrer mittelalterlichen Basilika. In Pettenasco erwartet Sie der Bus um Sie nach Baveno zu bringen. Hier startet das Schiff zur Isola Bella. Einst war die Insel hauptsächlich von Felsgestein gesäumt, unter Carlo Borromeo wurde Sie zum italienischen Gartentraum (Eintritt ca. 14,– €). Nach diesem Aufenthalt bringt Sie das Schiff zum bekannten Kurort Stresa. Es bleibt noch etwas Zeit bevor Sie mit dem Bus zurück zum Hotel fahren.

6. Tag: Heimreise

Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail an buero@busreisen-rothhaar.de.

Diese Reise anfragen:
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.